Beiträge

Compliance erfolgreich erklären

Im Workshop „Compliance-Kommunikation“ lernen Sie, wie Sie Regeln, Werte und Integrität erfolgreich an unterschiedliche Stakeholder-Gruppen kommunizieren.

Nur wenn Führungskräfte und Mitarbeiter so gut informiert sind, dass sie die Compliance-Regeln im Alltag proaktiv und sicher anwenden können, ist Compliance im Unternehmen möglich. Corporate Compliance wirkt dabei als „Reputationsschutz“ von innen nach außen: Regelkonformes Verhalten der Mitarbeiter ist der beste Schutz vor Verstößen, die die Reputation des Unternehmens nachhaltig schädigen können. Weiterlesen

Schneller und besser entscheiden

Entscheidungen bilden nicht den Anfang , sondern das Ende eines Prozesses. Wer eine Entscheidung trifft, hat längst einen meist unbewussten Prozess durchlaufen. Und wer seine verborgenen Mechanismen kennt, kann schneller bessere Entscheidungen treffen.

Werte und Überzeugungen bilden die Basis für unser Verhalten und damit für unsere Entscheidungen. Wer seine Werte analysiert, erhält einen guten Fahrplan, um sich für die beste Option zu entscheiden.

Weiterlesen

Ethik in Finanzunternehmen. DVFA legt Positionspapier des Ethikpanels vor

Der Verband der Investment-Manager hat Ende September ein Positionspapier „Zur Förderung ethischer Tugenden in Finanzunternehmen“ veröffentlicht.

Unter der Leitung von Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin hat sich das 16-köpfige Ethikpanel  der Deutsche Vereinigung für Finanzanalyse und Asset Management (DVFA) auf vier Handlungsmaxime verständigt: Urteilskraft, Entscheidungsstärke, Besonnenheit und Integrität. Ziel des Positionspapiers ist verloren gegangenes Vertrauen in die Akteure an den Finanzmärkten zurück zu gewinnen. Weiterlesen

Veranstaltungen

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt Deine Suchkriterien