Beiträge

Compliance erfolgreich erklären

Im Workshop „Compliance-Kommunikation“ lernen Sie, wie Sie Regeln, Werte und Integrität erfolgreich an unterschiedliche Stakeholder-Gruppen kommunizieren.

Nur wenn Führungskräfte und Mitarbeiter so gut informiert sind, dass sie die Compliance-Regeln im Alltag proaktiv und sicher anwenden können, ist Compliance im Unternehmen möglich. Corporate Compliance wirkt dabei als „Reputationsschutz“ von innen nach außen: Regelkonformes Verhalten der Mitarbeiter ist der beste Schutz vor Verstößen, die die Reputation des Unternehmens nachhaltig schädigen können. Weiterlesen

Schneller und besser entscheiden

Entscheidungen bilden nicht den Anfang , sondern das Ende eines Prozesses. Wer eine Entscheidung trifft, hat längst einen meist unbewussten Prozess durchlaufen. Und wer seine verborgenen Mechanismen kennt, kann schneller bessere Entscheidungen treffen.

Werte und Überzeugungen bilden die Basis für unser Verhalten und damit für unsere Entscheidungen. Wer seine Werte analysiert, erhält einen guten Fahrplan, um sich für die beste Option zu entscheiden.

Weiterlesen

Unternehmenskultur ist nicht mehr relevant! Edgar Schein hält Team-Kultur für wichtiger.

Edgar Schein, emeritierter Professor des Massachusetts Institut of Technology, gilt als einer der Mitbegründer der Organisationsentwicklung. Er hat grundlegende Konzepte wie Organisationskultur, Prozessberatung und Karriere-Anker am Rahmen seiner Arbeit in Kundenorganisationen entwickelt. Organisations- oder Unternehmenskultur definiert Schein als die Summe der Werte und Normen sowie Grundannahmen, die sich aus der einzelnen Lerngeschichte eines Teams oder einer Organisation ergeben.

In dem Videointerview erteilt er der Idee einer allumfassenden Unternehmenskultur eine Absage. Für Schein sind die sogenannten Micro-Cultures, also Mikro-Kulturen in Teams, Abteilungen und Gruppen dagegen ausschlaggebender. Weiterlesen